Behandlung durch Studierende

Patientenbehandlung im Studentenkurs

Für die klinische Ausbildung der angehenden Zahnärzte suchen wir laufend geeignete Patienten.
Bei einem Erstbefund in der Poliklinik wird individuell abgeklärt, ob eine Behandlung im Studentenkurs möglich ist.
Die Behandlungen bei den Studierenden werden mit einem deutlich reduzierten Taxpunktwert verrechnet, dauern aber länger als bei ausgelernten Zahnärzten

Behandler & Betreuung

Nach einer dreijährigen Ausbildung (Bachelor), in denen die medizinischen und zahnmedizinischen Grundlagen vermittelt sowie die praktischen Fertigkeiten an Simulationseinheiten geübt werden, werden die behandlenden Studierenden in klinischen Behandlungskursen auf den Abschluss ihres Studiums vorbereitet (Master). In diesen Kursen werden die Studierenden von ausgebildeten ZahnärztInnen beaufsichtigt und ihre Arbeitsschritte kontrolliert. Eine Oberärztin oder ein Oberarzt greift bei schwierigen Behandlungssituationen unterstützend ein. Durch das 4-Augen-Prinzip können wir Ihnen eine äusserst sorgfältige Behandlung gewährleisten.

Behandlungsdauer

Die Behandlung dauert länger als beim Privat-Zahnarzt und kann sich je nach Komplexität über mehrere Monate erstrecken. Pro Woche ist mit einer bis zwei halbtägigen Sitzungen zu jeweils 4 Stunden zu rechnen. Die Behandlungssemester dauern im Frühjahr von Februar bis Mai und im Herbst von September bis Dezember. Nach Behandlungsende wird während maximal eines Jahres die Nachsorge an der Klinik durchgeführt (inkl. kostenpfichtige Dentalhygiene). Danach muss erneut ein Privat-Zahnarzt aufgesucht werden.

Kosten

Eine schriftliche Kostenschätzung erfolgt vor Beginn der Behandlung. Die zahnärztlichen Leistungen werden mit einem reduzierten Taxpunktwert von 0.31 verrechnet. Die zahntechnischen Laborarbeiten entsprechend dem üblichen Labortarif.

Voraussetzungen

  • Umgängliche & zuverlässige Persönlichkeit
  • Geduld & zeitliche Flexibilität für 1(-2) Sitzungen pro Woche
  • Behandlungs-Schwierigskeitsgrad muss für Studierende geeignet sein

Um abzuklären, ob Sie für eine Behandlung im Studentenkurs geeignet sind, melden Sie sich gerne unter der Telefonnummer 031 632 25 86 oder per Mail (patienten.rege@zmk.unibe.ch) für eine Erstabklärung an. Diese Befundaufnahme erfolgt bei einem regulären Zahnarzt zum Standard-Taxpunkt-Wert.