Studentenkurs

Patientenselektion

Für die klinische Ausbildung der angehenden Zahnärzte suchen wir laufend Patienten. In der Poliklinik wird individuell abgeklärt, ob eine Behandlung im Studentenkurs möglich ist. Geeignete Fälle werden nach Beratung und schriftlicher Einverständniserklärung in den Studentenkurs aufgenommen.

Kosten

Eine schriftliche Kostenschätzung erfolgt vor Beginn der Behandlung. Die zahnärztlichen Leistungen werden mit einem reduzierten Taxpunktwert von CHF 1.- verrechnet, die zahntechnischen Laborarbeiten entsprechend dem üblichen Privat-Tarif.

Behandlungsdauer

Die Behandlung dauert länger als beim Privat-Zahnarzt und kann sich je nach Komplexität des Falles über mehrere Monate erstrecken. Pro Woche ist mit einer bis zwei halbtägigen Sitzungen à jeweils 4h Stunden zu rechnen. Nach Behandlungsende wird während maximal eines Jahres die Nachsorge an der Klinik durchgeführt (inkl. kostenpfichtige Dentalhygiene). Danach muss erneut ein Privat-Zahnarzt aufgesucht werden.

Betreuung

Die Studierenden werden von einem erfahrenen Zahnarzt betreut, welcher jeden Behandlungsschritt kontrolliert. Zusätzlich erfolgt eine Überprüfung durch die Oberassistenten und den Klinikdirektor/Abteilungsleiter.